Die Fußball Europameisterschaft

25Juni2016

Hallo zusammen! smile

Da internationale Turniere wie etwa die Fußball Europa- und Weltmeisterschaften bei uns in Deutschland dafür bekannt sind, Nationen zusammenzuschweißen, ist es sehr interessant, solch ein riesiges Event in einem „fremden“ Land zu erleben. Die Vorrunde ist nun bereits gespielt und die Waliser, die übrigens zum Großteil mindestens so fußballverrückt sind wie ich, haben bis jetzt ein gutes Turnier gespielt. In den Pubs war immer eine super Atmosphäre, die ich so bisher nicht kannte. Alt und Jung gucken jedes Spiel gemeinsam in den diversen Pubs. Bei den Toren für Wales fliegt teilweise das Bier durch die Räumlichkeiten und die Zufriedenheit ist aus jedem einzelnen Gesicht abzulesen. Wenn man ganz genau hinsieht, erkennt man bei einigen auch einen gewissen Stolz. wink Die Wales-Spiele habe ich gemeinsam mit Steve geguckt, einem Rentner, der mir während der Spiele immer noch eine Menge beigebracht hat. Ein super Typ, den ich zufällig im Pub kennengelernt habe!

Übrigens: Ich war bei zwei Spielen von Wales live im Interview bei SPORT1.fm, weil auch von deren Seite reges Interesse bezüglich der Stimmung hier, angesichts der grandiosen EM der Waliser, bestand. smile

Ein gefülltes Pub: Die Waliser fiebern mit ihrer Mannschaft mit